Gute Schule kann ohne Eltern nicht gelingen.

Vor allem die Grundschule ist auf die Zusammenarbeit mit Eltern angewiesen.

  • Beim gemeinsamen Nachdenken über die Erziehung und die Lernentwicklung ihres Kindes;
  • durch die Beiträge zum Unterricht, z.B. als „LeseEltern“ oder als Experten in einem Projekt;
  • bei sozialen Aktivitäten wie Ausflügen und Festen;
  • durch ihre Anregungen für die weitere Entwicklung der Schule;
  • wenn es um die Entscheidungen in den Gremien der Schule geht.

Schule sollte ein Ort der Begegnung sein: zwischen Kindern mit unterschiedlicher Lerngeschichte, zwischen Kindern und ihren LehrerInnen und von LehrerInnen und Eltern.

GrundschulEltern – Ein Ratgeber für Familie und Schule
soll Eltern in ihren Bemühungen unterstützen. Die 48-seitenstarke Broschüre kann zum Preis von 5,00 Euro bestellt werden unter: Veröffentlichungen/EXTRAS

Die Broschüre GrundschulEltern besteht aus einer Sammlung von themenbezogenen Beiträgen die als Elternbeilage der Verbandszeitschrift Grundschule aktuell beigelegt wurde. Die einzelnen Beilagen können zur Ansicht aufgerufen werden unter: Grundschuleltern zur Ansicht.

Michael Töpler