Probemitgliedschaft im Grundschulverband verschenken!

Am 18. November hat der Grundschulverband in Göttingen den Erwin-Schwartz-Grundschulpreis 2016 an die Pädagogin Dr. h.c. Annemarie von der Groeben verliehen. Namensgeber des Preises ist Prof. Dr. Erwin Schwartz, der Begründer des Arbeitskreises Grundschule, Vorläufer des Grundschulverbands. Um sein pädagogisches Vermächtnis wach zu halten, vergibt der Verband in regelmäßigen Abständen den „Erwin-Schwartz-Grundschulpreis“ für besondere Verdienste um die Grundschule und die Bildung ihrer Kinder.

Die Wahl zur diesjährigen Preisträgerin fiel einstimmig auf Annemarie von der Groeben, die als eine hervorragende Repräsentantin der „Intelligenz der Praxis“ (Reinhard Kahl) an vielen Projekten der Unterrichts- und Schulreform engagiert mitgewirkt hat.

Laudatio von Prof. Dr. Hans Brügelmann

Pressemitteilung