Der Grundschulverband unterstützt den Hamburger Appell

Kinderrechte im Grundgesetz sind ein wichtiges Fundament, auf dem gute Politik gedeihen kann. Dadurch wird die elterliche Erziehungsaufgabe unterstützt und die Berücksichtigung von Kinderinteressen in Gesellschaft und Politik wird gefördert. Wir fordern deshalb die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum nächsten Deutschen Bundestag auf: Setzen Sie sich für die Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz ein!

News4teachers, 03.03.2017 Die Tastatur ist ein großer Segen? Von wegen ? Lasst den Kindern bloß das Handschreiben!

POTSDAM. Die Aussage von Brandenburgs Bildungsminister Günter Baaske (SPD) muss die Alarmglocken klingeln lassen. „Die Tastatur ist kein Fluch, sondern ein großer Segen“ – so meint er zu einer (von der CDU des Landtags vorgebrachten) Initiative, Methoden zur besseren Förderung der Schreibmotorik von Kindern in Kitas und Grundschulen zu erproben. Klar, meint Baaske, die Handschrift sei wichtig. Die Lehrer im Land wüssten aber bereits um deren Bedeutung. Als ob es darum ginge.

News4teachers, 02.03.2017 „Tastatur ist ein großer Segen“: Rot-rote Regierungskoalition will über bessere Förderung der Schreibmotorik von Kindern gar nicht erst reden

POTSDAM. Grundschullehrer für die Probleme der Schreibmotorik sensibilisieren und ihnen Wege zur Förderung aufzuzeigen, dazu sollte der brandenburgische Landtag nach dem Willen der CDU-Fraktion ein Modellprojekt auf den Weg bringen. Doch die Mehrheit der Abgeordneten will nicht einmal weiter über das Thema debattieren.

Schulanfang

Der Elternratgeber Grundschule ist entstanden aus der Serie „GrundschulEltern“, die ein Team um Prof. Dr. Hans Brügelmann als Beilage zu unserer Mitgliederzeitschrift „Grundschule aktuell“ publiziert hat.

Die zentrale Botschaft: Schulanfang heute ist in vieler Hinsicht nicht mehr so wie vor 20 oder 30 Jahren. An Beispielen wie dem freien Schreiben, dem Rechnen auf eigenen Wegen, aber auch freier Arbeit und der Mitbestimmung im Klassenrat wird den Eltern anschaulich dargestellt, warum die Grundschule heute anders arbeitet – ja, anders arbeiten muss. Weitere Themen sind u.a. „Inklusion“, die „Not mit den Noten“, „Hausaufgaben“ und „Kinder mit Problemen – Probleme mit Kindern“. Fachlich fundiert, aber verständlich formuliert finden Eltern (und PädagogInnen….) hilfreiche Informationen zur ganzen Breite des Grundschulalltags und zur Erziehung in der Familie.