Das Praxis-Material zur Grundschrift

Die Grundschrift-Kartei zum Lernen und Üben

karte
karte2

Teil 1: Die Buchstaben

Die Kinder beginnen Buchstaben nachzuschreiben und jeder Buchstabe ist eine individuelle Leistung. Kindern mit feinmotorischer Sicherheit gelingt es schnell, sich das Schreiben der Buchstaben anzueignen. Für Kinder mit Schwierigkeiten ist es eine Erleichterung, dass die Grundschrift von einfachen Formen der Druckschrift ausgeht und sie ohne Bruch durch eine zweite Ausgangsschrift zur eigenen Handschrift kommen.

Teil 2: Schreiben mit Schwung

Buchstabenverbindungen: Die Kinder probieren aus, Buchstaben miteinander zu verbinden. Die Wendebögen am Ende von Grundschrift-Buchstaben, die mit einem Abstrich enden, bieten sich zur Weiterführung zum nächsten Buchstaben an. Das können die Kinder ausprobieren. Mit schreibhäufigen Wörtern können die Kinder erproben, was sich für ihre Hand schwungvoll schreiben lässt. Immer gilt das Prinzip: Man kann sichtbar auf dem Papier verbinden, man muss aber nicht.

Buchstabenvarianten: Bei einigen Buchstaben können die Kinder auch variante Schreibweisen des Buchstabens kennen lernen und ausprobieren.

Hier geht es zur Bestellung der Grundschrift-Kartei >

Schreibmotorik fördern

Impulskarten und Praxishilfen

Cover-Karten
Poster Schreibmotorik

Impulskarten und Praxishilfen

Mit dem vorliegenden Material zur Förderung der Schreibmotorik können die Kinder vielfältige Bewegungsvarianten probieren und üben. So entwickeln sie ihre persönliche Schreibgeschwindigkeit, Schriftgröße, Schreibdruck und Formklarheit. Hier geht es nicht um die Nachbildung genormter Buchstaben, sondern um die Entwicklung einer persönlichen, gut lesbaren und flüssigen Handschrift.

Hier geht es zur Bestellung der Impulskarten und zum Download des Plakats

Die Kleeblatt-Hefte zum Lernen, Üben und Gestalten

Für die Kolleginnen und Kollegen, die aus verschiedenen Gründen nicht so gern mit einer Kartei arbeiten möchten, wurde eine attraktive Reihe von Arbeitsheften entwickelt, die Kleeblatt-Hefte zum Lernen, Üben und Gestalten

Die moderne Grundschule greift auf, was die Kinder schon können. Zum Schreiben wurde dazu die Grundschrift entwickelt.

Nach der zweiteiligen »Kartei zum Lernen und Üben« gibt der Grundschulverband eine weitere Hilfe dazu heraus, die an Stelle der Kartei verwendet werden kann – die Hefte sind die “Grundschrift-Kartei” in Arbeitsheft-Form:

Heft 1: Die Großbuchstaben Heft 2: Alle Buchstaben

Heft 3: Schreiben mit Schwung Heft 4: Mit Schrift gestalten

Kooperationspartner des Grundschulverbands bei der Herstellung und Vertrieb der Kleeblatt-Hefte ist die Sedulus Vertriebs GmbH, ein Verbund sozialtherapeutischer Werkstätten. So gelingt es, die attraktiv gestalteten und in hoher Qualität hergestellten Arbeitshefte zu einem überaus günstigen Preis anzubieten. Mehr dazu im Sedulus Online Shop >

Kurzer Überblick
Informieren Sie sich über Aufbau und Inhalt der Karteien, der Grundschrifthefte sowie der Schreibtabellen und deren Handhabung.
Download

Passende Schreibhefte – (nicht nur) zur Grundschrift

Die Papierwerkstätten des Sedulus-Verbundes haben ein paralleles Angebot zu den Grundschrift- Arbeitsheften gemacht: Die Grundschrift-Schreibhefte. Informieren Sie sich im Sedulus-Onlineshop über dieses Angebot. Die Qualität der Hefte und ihr Preis sprechen für sich.

Anna Fruhen-Witzke hat über den Einsatz der Schreibhefte in ihrem Unterricht berichtet. Hier können Sie ihren Erfahrungsbericht lesen >